Montag, 22. September 2014

Kreativer Montag 34 - Minialbum mit Wasserfallelement

Endlich wieder ein Kreativer Montag! Das Video hatte ich eigentlich vor meinem Spezialklinik-Aufenthalt aufgenommen, aber bin einfach nicht mehr dazu gekommen es zu schneiden.

Endlich wieder ein Album! Eigentlich mache ich solche Mini-Fotoalben viel lieber als Karten, aber in letzter Zeit waren die Karten einfach wichtiger.

Wie ihr sehen könnt ist dieses Album für jemanden bestimmt. Wir waren ja dieses Jahr wieder auf einigen Hochzeiten eingeladen und an dieser konnten wir leider nicht teilnehmen, da sie in den USA stattgefunden hat und am gleichen Tag wie die Hochzeit war, von der ich einige Geschenke gezeigt habe.
Ich wollte den zweien aber trotzdem ein Geschenk machen.


Da der Brautstrauß auf den Fotos wirklich heraussticht, habe ich mich an diese Farben orientiert. Und dazu auch noch rot genommen, für die linke Hälfte des Albums, denn es gab quasi zwei Hochzeiten.
Eine amerikanische, wie man sie so aus den Filmen kennt, mit unzähligen Brautjungfern und Trauzeugen und der Braut ganz in weiß.
Und eine bengalische Hochzeit, da die Familie des Bräutigams aus Bangladesh kommt.
Und da einige Amerikaner anscheinend kein Problem damit haben alles in ihrem Leben auf Facebook zu posten, habe ich einige Bilder gefunden, die ich runtergeladen und ausgedruckt habe. Die Qualität der Fotos ist allerdings nicht so gut und ich habe sie auf meinem doch recht in die Jahre gekommenen portablen Fotodrucker ausgedruckt. Die Fotos habe ich deshalb mit Kleber festgemacht, der sich wieder ablösen lässt, damit die zwei selbst gucken können, welche Fotos sie nehmen wollen.



Viel Verzierung habe ich im Inneren nicht gemacht, da ich nicht wollte, dass das Album zu dick wird und nachher auf steht.

Ich hatte aber noch ein altes Hochzeits-Stempelset von Stampin' Up! und habe zumindest die Schuhe der beiden nachempfunden. Auf einem der Bilder konnte ich erkennen, dass die Schuhe der Braut geglitzert haben, das habe ich dann mit Paper Peacing aus dem silbernen Glitzerpapier nachgemacht.

Ein besonderes Element ist der Wasserfall auf der rechten Seite. Dadurch lassen sich einige Fotos unterbringen und einfach durchblättern.
Die Idee zu diesem Album habe ich von Ginger von "My Sisters Scrapper" auf YouTube. Sie macht wirklich tolle und aufwendige Minialben und von dieser Sorte hat sich gleich ein paar gemacht.
Ich passe die Alben dann von den Maßen oder Größen einfach so an, dass sie dazu passen, was ich gerne mag oder gerade für jemand anderen brauche.

Da so ein Wasserfall ganz schön aufträgt, habe ich einen etwas breiteren Albumrücken gemacht. So liegt das Album ziemlich waagerecht wenn man es hinlegt. Die Dicke des Albums kann man natürlich anpassen, je nachdem was man innen rein macht. Man kann auch zwei Wasserfälle machen, dann braucht man aber auf jeden Fall noch einen breiteren Rücken-





Das Cover habe ich versucht nach der Vorgabe des Brautstraußes zu gestalten. Aber das ist gar nicht so einfach echt aussehende Blumen hinzubekommen.
Ganz unten habe ich noch die Initialen der beiden gestempelt und ausgestanzt.









Und nachdem zum Kreativen Montag auch immer ein Video gehört, in dem ich zeige, wie ich das Projekt gemacht habe, ist hier das Video.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 3.0 USA).

Kommentare:

  1. Huhu Jana,
    ich sah dein Beitrag bei Google und dachte mir ich hüpfe doch glatt mal vorbei.
    Hey ganz toll geworden, gefällt mir richtig gut!
    Mal eine ganz andere Variante, klasse...
    Ich wünsche dir ein schönen Abend noch und liebe grüße an dich
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wow Jana,
    was für eine Arbeit........aber es ist ganz toll geworden!!!!!!!
    Nachbasteln würde ich das gerne ABER ob ich die Geduld dafür habe.......????
    Liebe Grüße
    Natja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Natja,
      es ist schon etwas Arbeit gewesen, aber an anderen Projekten saß ich deutlich länger ;)
      Mal sehen, wie lange mein nächstes Album braucht, ich hab da schon was in Planung.
      Viele Grüße aus meiner Bastelecke
      Jana

      Löschen